Hinterländer Überhandtuch, Paradetuch

Hier werden Ausschnitte von alten Überhandtüchern bzw. Paradehandtüchern gezeigt.

Überhandtücher/Paradetücher wurde zu feierlichen Anlässen wie Hochzeit, Taufe, Hausabendmahl an die Tür der Stube gehängt. Es sind lange Leinentücher mit Borte oder langen Fransen aus Leinen.

Übertuch, Wollfaden gestickt auf Leinen
Überhandtuch mit langer Borte aus geknüpften Leinenfäden
Einfaches Überhandtuch, Baumwollfaden auf Leinen gestickt. Fransenborte aus Baumwolle mit der Hand angenäht. Schmale Bordüren in Kästchenstich, Hohlnaht in umschürzten Mittelstäbchen und Nahtverbindung zwischen beiden Stoffteilen in Zierstopfstich